Sind wir bald da?

Die 5 besten japanischen Werbespots (Juli 2017)

Mein Nachbar Totoro

Neueste Kritiken Unsere Meinung zu Filmen, Büchern und mehr

Man stirbt nur zweimal

Japan 151

Hentai Kamen: Forbidden Super Hero

Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald

Japanische Sprache

Japanisch gehört zu der Sprachgruppe der uralaltaischen Sprachen. Es ist nicht mit Chinesisch verwandt. Beziehungen bestehen allerdings zu den austro-asiatischen Sprachen. Japanisch ist wie zum Beispiel Türkisch eine agglutinierende Sprache ohne grammatikalisches Geschlecht. Schrift Die Japaner benutzen zur Verschriftlichung ihrer Sprache eine Mischform aus verschiedenen Zeichensystemen: chinesische Ideogramme, genannt Kanji …

mosura-tai-gojira

Ein Kampf Riesenechse gegen Riesenmotte ist schon eher seltsam als inhaltliche Grundlage für einen Film. Aber in den Hochzeiten der Riesenmonster-Filme war im Grunde alles erlaubt. Hauptsache einiges ging zu …

Kabuki-za Theater, Ginza, Tôkyô

Kabuki ist eine eher volkstümliche Theaterform, die nicht aus dem Umfeld der Adeligen oder Machthabenden heraus entstanden ist. Sie entwickelte sich unter den Kaufleuten und Handwerkern. Kabuki gibt es seit …

Nô-Theater

Nô ist eine japanische Theaterform, welche eine streng stilisierte dramatische Aufführung mit Gesang, Tanz und Musik darstellt. Sie hat sich über 3 Jahrhunderte hinweg bis ins 15. Jahrhundert zu ihrer …

Als die kapitalistische Gesellschaft, wie wir sie heute kennen, existiert Japan seit den Anfängen der Meiji-Zeit. Das bisher bestehende Feudalsystem wurde abgelöst durch eine freie Marktwirtschaft, in der das erste …

Erotische Manga

Im Laufe der achtziger Jahre kamen neue Manga-Genres auf den japanischen Markt, die vor allen Dingen sexuelle Darstellungen als Gegenstand hatten: Zum einen die auf die bereits populären Mädchencomics reagierenden …

Japanisch gehört zu der Sprachgruppe der uralaltaischen Sprachen. Es ist nicht mit Chinesisch verwandt. Beziehungen bestehen allerdings zu den austro-asiatischen Sprachen. Japanisch ist wie z.B. Türkisch eine agglutinierende Sprache ohne …

Nara Zeit in Japan

Als am 30. Juli 1912 tennô Mutsuhito starb, endete im 45.Jahr die Meiji-Zeit. Sein Nachfolger war Yoshihito, der als 123. tennô eine Politik der „großen Rechtschaffenheit“ (taishô) verfolgen wollte. Hiernach …

Eingangstor des Meiji-Schreins

Nach dem Sturz des Tokugawa Shogunates im Jahr 1867 wurde eine neue Regierung gebildet. Der tennô rief die Meiji-Zeit (明治時代) aus. Der Begriff meiji bedeutet „klar regieren“. Man bezeichnet das …

Zurück