Schöner videotelefonieren

Enjo kōsai

Valentinstag in Japan

Neueste Kritiken Unsere Meinung zu Filmen, Büchern und mehr

Man stirbt nur zweimal

Japan 151

Hentai Kamen: Forbidden Super Hero

Weihnachtlicher Lichtschmuck in Tokyo.

Wie feiert man eigentlich in Japan das christlichste aller Feste? Wir haben es uns angesehen.

Emaille-Becher Tokyo no yoru

Ein böse dreinblickender, dicht tätowierter Kerl mit üppiger Plauze. Eine Winkekatze, die den Stinkefinger zeigt. Ein mystischer Marderhund, der seine gewaltigen Hoden präsentiert. Was diese und andere Wesen gemein haben? …

Porträtbild Volker Habermaaß

Bevor Volker 2015 unter dem Namen „Heldbergs“ einen Onlineshop für Männer an den Start schickte, indem er und sein Team liebevoll „Richtig gutes Zeug“ inszenieren, verbrachte er einige Jahre in …

Bild: (c) Manga Art Hotel

Vielleicht haben sie ja ein ähnliches Schicksal wie Schallplatten: Vorschnell totgesagt erfreuen sich Bücher in Japan wieder hoher Beliebtheit. Einen Anteil daran haben Themenhotels und buchbezogene Gastronomieangebote, die einen entspannten …

Cover: Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenbald

Wir haben die „Axt im Chrysanthemenwald“ nachgeschärft. Das Ergebnis ist eine 320-seitige Neuauflage, die nicht nur durch ihren neuen Einband und den komplett überarbeiteten Satz auffällt, sondern auch einiges an …

Netflix hat einige Filme, Dokumentationen und sehr viele Serien zum Themenfeld Japan als Streaming-Inhalte am Start. Hier ein Überblick. Netflix ist etwas später als Amazon mit seinem Streaming-Angebot in den …

ASAHARA Shôkô

ASAHARA Shôkô, mit bürgerlichem Namen MATSUMOTO Chizuo, wurde 1955 als vierter Sohn eines Tatamiflechters geboren. Er wuchs auf der südlichen Insel Kyûshû in ärmlichen Verhältnissen auf. Da er seit seiner …

Nimmt man mal Faktoren wie Motivation, individuelles Talent und Lernalter beiseite, so kann man unter dem Strich festhalten, dass Japanisch nicht unbedingt eine Sprache ist, die mit der größten Leichtigkeit …

Szenenbild aus Studio Ghibli-Film Ponyo

Japanische Animationsfilme sind aus dem deutschen Fernsehen bekannt. Dragon Ball und Dragon Ball Z liefen schon in den 1980er und 1990er Jahren. Und so mancher und manche wird sich noch …

Zurück