Miso-Suppe

Lecker am Morgen, Mittag und Abend

Miso-Suppe

Ingredients

  • 160g japanischer Tofu
  • 2 dünne Stangen Lauch
  • 10 g frischer Ingwer (etwa 4*2 cm)
  • 800 ml Dashi-Brühe
  • 80g Miso (Akamiso und Shiromiso zu gleichen Anteilen)

Serves:4 Ready In:ca. 15 Min. Difficulty:einfach

Tofu kurz in kaltes Wasser tauchen und gut abtropfen lassen. Dann in etwa 2×2 cm große Würfel schneiden.

Beim Lauch die Wurzeln sowie welke, grüne Blätter abschneiden. Den Rest in feine Ringe schneiden.
Ingwer schälen, auf einer feinen Reibe reiben und den Saft auffangen.

Dashi-Brühe im offenen Topf bei starker Hitze erwärmen, aber nicht kochen lassen. Miso durch ein Sieb drücken und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zu der Suppe geben, so daß keine Klumpen entstehen. Nicht kochen. Tofu, zwei Drittel vom Lauch und den Ingwersaft dazugeben und etwa 1 Min. ziehen lassen.

In kleine Schälchen füllen, mit restlichen Lauchringen garnieren und servieren.

Bodensitzen in Japan
Vorheriger Artikel
Sitzgewohn­heiten in Japan
Tamagotchi
Nächster Artikel
Tamagotchi

Kein Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
TEILEN

Miso-Suppe